Vegane Tomatensauce

Tomatensauce

Klassiker der neapolitanischen Küche

Knoblauch schälen. Zwiebel in grobe Stücke schneiden. Die Tomaten aus der Dose in einer Schüssel groß pürieren.

Margarine und Knoblauch bei niedriger Hitze in einem Topf erhitzen. Beides leicht braun werden lassen. Dann von der Hitze nehmen und beiseite stellen.

Eine kleine, tiefe Pfanne mit dickem Boden verwenden, da sonst die Tomatensauce später anbrennen könnte. Darin Olivenöl bei hoher Hitze erhitzen und die Hälfte der pürierten Tomaten hinzufügen. Ohne Umrühren für 5 Min. einkochen lassen. Zwiebel, halbierte Cocktailtomaten, Salz und einen Schuss Weißwein hinzufügen. Alles umrühren und bei mittlerer Hitze für weitere 5 Min. einkochen lassen. Anschließend die restlichen Tomaten, Margarine, Knoblauch und Pfeffer hinzugeben. Falls die Tomaten etwas sauer sind, mit etwas Zucker abschmecken. Die Sauce mit Deckel für 10 Min. köcheln lassen.

Basilikum hinzufügen und alles mit einem Stabmixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Hinzugefügt am
  • 25. Oktober 2017