Vegan Soparnik Mangold-Kuchen

Soparnik (Mangold-Kuchen)

Spezialität in Kroatien

Mehl, Wasser, Olivenöl, Apfelessig und Salz zu einem glatten Teig kneten. Anschließend für eine Stunde abgedeckt ruhen lassen.

Den Ofen auf 190°C vorheizen.

Mangold und Zwiebel in feine Streifen schneiden. Petersilie hacken.

Mangold, Zwiebel und Petersilie zusammen mit Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen.

Den Teig halbieren. Die erste Hälfte sehr dünn, auf ca. 30cm Durchmesser, ausrollen und auf ein Backblech legen. Die restlichen Zutaten gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Dabei am Rand etwa 2cm frei lassen.

Den zweiten Teil des Teigs ebenso dünn ausrollen und auf den anderen legen. Rundherum den Rand andrücken und einrollen.

Für 20 Minuten im Ofen backen bis der Teig leicht braun ist.

Danach den Teig mit etwas Olivenöl bestreichen und mit Pinienkernen servieren.

  • Hinzugefügt am
  • 19. November 2017